godaddy vs bluehost

Aktueller Spieltag

 

 27 : 26



Nächster Heimspieltag

 


:

30.04.2016 - 19.00Uhr

Amazon Partner

3. Liga Ost

Bausteinaktion „Rettet den TSV Handball!“

Liebe Mitglieder und Freunde des TSV Rödelsee,


Der TSV Rödelsee ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gemeinde, und der Handball ist sein Aushängeschild. Gemeinsam haben wir hier in den letzten Jahren vieles erlebt. Spannende Jahre in der Bayernliga, mit der Meisterschaft in der Saison 2012/13 als Höhepunkt, aber auch schwierige Jahre in der dritten Bundesliga. Nachdem wir zweimal den Klassenerhalt in letzter Sekunde geschafft haben, müssen wir nun anerkennen, dass wir diese Herausforderung sportlich wie wirtschaftlich nicht weiter stemmen können.

Sportlich wollen wir den Neuanfang in der Bezirksoberliga starten und arbeiten aktuell daran, die Spieler für eine schlagkräftige Mannschaft zu begeistern. Leider haben die drei Jahre in der dritten Bundesliga aber wirtschaftlich ihre Spuren hinterlassen. So hat die TSV Rödelsee UG mit einem nicht unerheblichen Schuldenberg zu kämpfen, der uns insbesondere mit hohen Zinsaufgaben belastet und die Zukunft des Handballsports in Rödelsee ernsthaft in Frage stellt. Daher bitten wir Euch um Eure Hilfe.

Jeder, der bei unserem Neuanfang helfen möchte, kann der TSV Rödelsee UG einen Geldbetrag als Darlehen überlassen. Dies können 100 Euro, 200 Euro, 500 Euro oder auch jeder andere Betrag sein. In fünf Jahren ist der jeweilige Betrag zur Rückzahlung fällig. Dabei ist es Ihre/Eure Entscheidung, ob der jeweilige Betrag mit 0,5 %, 1 %, 2 % oder gar nicht verzinst werden soll.

In den nächsten Tagen und Wochen werden Vertreter des TSV Rödelsee auf Sie/Euch zukommen und um Ihre/ Eure Unterstützung bitten. Selbstverständlich können Sie/ könnt Ihr Euch auch jederzeit direkt an einen der unten aufgeführten Vertreter des TSV Rödelsee wenden, um einen „Baustein“ zu zeichnen und so zur Rettung des TSV Handball beizutragen.

Nach Eingang des jeweiligen Geldbetrages werden wir jedem eine Darlehensurkunde zukommen lassen, mit der nach Ablauf von fünf Jahre die Rückzahlung verlangt werden kann. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

Mit sportlichen Grüßen

 

 

Internationale Stars im kleinsten Bundesliga-Dorf

Alle guten Dinge sind drei für den TSV Rödelsee in seiner Drittliga-Saison mit Torschützenkönig Bostjan Hribar

Am Fuße des Schwanbergs im Fränkischen Weinland liegt idyllisch die Gemeinde Rödelsee. Die Einwohner sind ein gemütliches Völkchen und wissen Feste zu feiern. Doch wenn es um den Handball geht, ist die Gemütlichkeit nur sekundär, im handballverrückten Weindorf sind die Handballer aufmümpfig und scheuen sich vor keinen großen Namen. Im mit 1 700 Einwohnern  kleinsten Bundesliga-Dorf gehen die Handballer in ihre dritte Drittliga-Saison.

Der Meistertitel in der Bayernliga und Drittliga-Aufstieg war die Krönung des Lebenswerks des Managers Wilfried Demel, der den TSV Rödelsee aus den Niederungen der Bezirksoberliga bis in Deutschlands dritthöchste Spielklasse puschte.

Um die Jahrtausendwende herum tummelte sich Rödelsee noch in der Bezirksoberliga, während der TV Großwallstadt einen Europapokal (City-Cup) holte. Und jetzt: Wenn der TSV im September sein erstes Saisonheimspiel bestreitet, heißt der Gegner im Punktspiel TV Großwallstadt. Plakativer ist es nicht darzustellen: Die Rödelseer haben sich in Handball-Deutschland etabliert und der Umstand, dass mit Andreas Wieser ein junger Torwart vom TVG im Sommer zum TSV Rödelsee gewechselt ist, spricht für sich.

 

 

Club 100

Werde Mitglied im Club 100 und sichere Dir dadurch exklusiv Dein MAINKRAFT Shirt.

Anmeldung und Infos unter schmitt@tsv-roedelsee.de oder Tel. Nummer 0175-3610559

 

Folgende Personen sind bereits Teil des Club100

Name Name
 
Klein, Burkhard Bommersheim, Norbert
Demel, Tobias Hess, Dirk
Dr. Peter Winkler Bayer, Michael
Demel, Wilfried Heß, Patrick
Hess, Peter Demel, Florian
Schmitt, Jürgen Chrischilles, Dietmar
Hammer, Achim Kelle, Holger
Meyer, Christian Ruß, Jochen
Demel, Lukas Deppisch, Karl-Josef
Baumann, Adi Demel, Paula
Wurm, Peter Zink, Martin
Hess, Sven Kramer, Jürgen
Suchy, Dusan Schmitt, Armin
Chrischilles, Markus Demel, Bernd & Birgid
Döbrich, Fynn Ullrich, Horst
Lussert Bernd Freier, Jochen 
Riedmiller, Franz-Josef Vierrether, Harald
Hemberger, Roland Gruschke, Detlef
Hess, Harald Kurpierz, Manfred
Nickel, Rainer Ruck, Birgit
Silberschneider, Frank Ruck, Hans
Storg, Alexandra Storg, Thomas
Bayer, Reinhold Melber, Michael
Bergmann, Patrizia Wandler, Martin
Vollhals, Erwin Weltner, Karl
Vielweber, Andi Gassner, Benni
Hess, Rudi Strietzel, Lisa 
Strietzel, Udo Sulzbacher, Franz
Röder, Erwin  Chrischilles, Veronika und Achim

 

Neues aus der Mediathek

Hoher Besuch zum Heimspiel

Premiumpartner

responsive fixed background image joomla

Tabelle

 

Platz Logo Verein + -
1 TV Hüttenberg 54 6
2  TuS Fürstenfeldbruck 42 18
3 HC Elbflorenz Dresden 42 18
4 MSG Groß-Bieberau-Modau 40 20
5 HSC Bad Neustadt 35 25
6 HSG Rodgau Nieder-Roden 31 29
7 SG LVB Leipzig 30 30
8 TV Großwallstadt 29 31
9 TV Groß Umstadt 27 33
10 TV Gelnhausen 26 34
11 ASV Auerbach 26 34
12  TV Kirchzell 26 34
13 GSV Eintracht Baunatal 25 35
14 HSV Bad Blankenburg 25 35
15 TSV Rödelsee 12 48
16 USV Halle 10 50

Die nächsten Spiele

:

30.04.2016 - 19.00 Uhr

 

 

Back to Top